Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Arbeitsbereiche

Psychokinesiologie

Psychokinesiologie

Aufspüren und heilen unbewusster seelischer Konflikte

 

„Ein unerlöster seelischer Konflikt entsteht, wenn das Vertraute, das im Leben abläuft, oder das, was fest erwartet wird, plötzlich durch ein als schockierend empfundenes Ereignis unterbrochen wird, während der Körper und das Nervensystem in einem Zustand verminderter Resistenz bzw. Stärke sind.“ (Dr. med. Dietrich Klinghardt)

Es gibt unzählige dramatische bis katastrophale, aber auch vermeintlich belanglose Ereignisse, die einem Menschen widerfahren können. Vor allem in der Kindheit oder Jugend erlebte Konflikte können, bei unzureichender Bewältigung, zu späteren seelischen oder körperlichen Belastungen oder Erkrankungen führen. Da die Symptome teilweise erst Jahrzehnte später auftreten und nicht mit einem auslösenden Ereignis in Verbindung gebracht werden, bleiben Behandlungen und Therapien häufig erfolglos.

Ob aus einer Erfahrung ein seelischer Konflikt erwächst, ist abhängig von verschiedenen Faktoren. Die subjektiv empfundene Intensität einer Erfahrung lässt nicht unbedingt auf die Schwere des seelischen Konfliktes schließen. Vielmehr hängt diese von der seelisch-emotionalen Konstitution des Menschen zum Zeitpunkt des betreffenden Ereignisses ab. Ist die Seele stark und können Gefühle adäquat ausgedrückt sowie ausgelebt werden, kann ein negatives Erlebnis unter Umständen folgenfrei verarbeitet werden. Eine vergleichsweise harmlosere Situation, erlebt während seelisch-emotionaler Schwäche, kann jedoch einen tiefgreifenden seelischen Konflikt zur Folge haben, der sich im Mentalfeld des Menschen, im ganzen Zellgedächtnis, festsetzen kann. Im weiteren Leben wirkt dieser ungelöste Konflikt unbewusst überall dort, wo die durch ihn entstandenen inneren Überzeugungen thematische Resonanz finden, sprich getriggert werden.

Ebenfalls sind wir empfänglich für Informationen, Glaubenssysteme und Grundannahmen anderer Menschen, die wir unbewusst, z. B. von Mutter oder Vater oder aus der Gesellschaft, übernehmen.

Ein Beispiel: Haben wir die Annahme „Geld verdirbt den Charakter“ verinnerlicht, wird es für uns schwer bis unmöglich, finanziell erfolgreich zu werden. Diesen Glaubenssatz können wir aufgrund bestimmter Erfahrungen selbst kreiert, aber auch als „Familienwahrheit“ unreflektiert übernommen haben. In diesem Falle könnte quasi ein „inneres Verbot“ gegen finanzielle Freiheit bestehen. Unbewusst sabotieren wir, in Erfüllung dieses Glaubenssatzes, unseren Weg zu finanzieller Erfüllung. Es gilt nun, diese Überzeugung als erstes in Liebe anzunehmen, die Ablösung von dieser Limitierung zu erarbeiten um anschließend eine neue positive Ausrichtung integrieren zu können.

Je mehr Fremdanteile wir in unser System aufgenommen haben, umso weniger Platz ist für unser Eigenes. Die Folge ist, dass wir unser Leben unbewusst „fremdgesteuert“ leben. Wir sind unsichtbar geleitet und beeinflusst von den Werten, Ängsten und Überzeugungen Anderer. Dies kann uns darin hindern, in unsere volle Kraft zu kommen, um das zu leben, was wir eigentlich wollen.

Mithilfe der Psychokinesiologie können wir Symptome dem Ursprungsereignis (dem ungelösten seelischen Konflikt) zuordnen und an dieser Stelle heilend bearbeiten. Alte und hinderlich gewordene Muster können losgelassen werden. Es kann ein tiefes Verständnis für das eigene Sein und Handeln erworben werden, was dazu führt, sich selbst liebevoller annehmen zu können. Hier wird der Weg freigemacht, sich selbst neu zu entfalten, frei von unbewussten, einschränkenden Mustern.

Copyright 2020 Katja Grüger - Heilpraktikerin für Psychotherapie